Psychotherapie

 

"Der Körper ist die Bühne der Gefühle."

Antonio Damasio

 

 

Um eine Psychotherapie zu beginnen, muss man nicht psychisch krank sein. Es reicht, wenn Sie dass Gefühl haben, das Leben könnte etwas leichter sein. Oder Sie leiden unter belastenden körperlichen Symptomen, die oft ihren Ursprung im Seelischen haben.

Unsere Seele und Psyche brauchen genauso Pflege und Hygiene, wie unser Körper.

 

Das Ziel und das Thema während unserer Zusammenarbeit bestimmen Sie. Ich unterstütze Sie dabei, Ihren Weg zu finden, wieder Kraft zu schöpfen und in Ihr Potenzial zu kommen, damit Sie die Herausforderungen, die das Leben bietet, leichter meistern können.

 

Körper, Geist und Seele sind eine Einheit. Aus diesem Grund beziehe ich den Körper in die Gesprächstherapie mit ein. Dafür wende ich die Energetische Psychologie (Klopfakupressur) an.

Ist der Klient während der Gesprächstherapie in einem belastenden Gefühl, kann er diese Wahrnehmungsmuster durch Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte durchbrechen. Das Beklopfen übernimmt jeder selber, wodurch auch gleich eine Selbsthilfetechnik vermittelt und die Selbstwirksamkeit gestärkt wird. Selbstwirksamkeit wird definiert, als die eigene Überzeugung, auch schwierige Situationen und Herausforderungen, aus eigener Kraft bewältigen zu können.

Ebenso kann man damit erfolgreich und nachhaltig blockierende Glaubenssätze und Überzeugungen bearbeiten.

Diese Methoden ermöglichen eine Kurzzeittherapie

 

Ich unterstütze Sie gerne bei folgenden Themen:

 

Burnout und Erschöpfung 

Depression

Geringes Selbstwertgefühl

Trauer

Verlusterfahrung und Trennungskrisen

Sinnkrisen

Schlafstörungen und Müdigkeit

Ängste und Panikstörungen

Psychosomatische Beschwerden

Konflikte

Einsamkeit und soziale Isolation

Hochsensibilität

 

 

 

Honorar

Erstgespräch  20 min: kostenlos (auch telefonisch)

Einzelsitzung  60 min: 100 €

Coaching        60 min: 120 €

 

 

Private Kranken-Zusatz-Versicherungen und Private Krankenversicherungen übernehmen in einigen Tarifen die Rechnungen anteilig. Das müssten Sie bei Ihrer Versicherung erfragen.

 

Therapierechnungen können in der Einkommenssteuererklärung als Sonderausgaben angegeben werden.

 

Bei entsprechendem Nachweis ermögliche ich  gerne ein soziales Honorar.

 

Heilbehandlungen sind gesetzlich von der Mehrwertsteuer befreit.

Die Rechnungen für Coaching beinhalten 19% Mehrwertsteuer, da sie als Dienstleistung gelten.

 

Jede Sitzung ist im Anschluss mit EC-Karte zu bezahlen.

 

Termine, die nicht mindestens 24 Stunden abgesagt werden, müssen in Rechnung gestellt werden.